Schmied I


Schmied I
1-8 die Esse mit dem Schmiedefeuer n
1 die Esse
2 die Feuerschaufel
3 der Löschwedel
4 die Feuerkratze
5 der Schlackenhaken
6 die Luftzuführung
7 der Rauchfang
8 der Löschtrog
9 der Schmiedelufthammer
10 der Hammerbär
11-16 der Amboss
11 der Amboss
12 das Vierkanthorn
13 das Rundhorn
14 der Voramboss
15 der Backen
16 der Stauchklotz
17 die Lochplatte
18 der Werkzeugschleifbock
19 die Schleifscheibe
20 der Flaschenzug
21 die Werkbank
22-39 Schmiedewerkzeuge n
22 der Vorschlaghammer
23 der Schmiedehandhammer
24 die Flachzange
25 die Rundzange
26 die Teile n des Hammers m
27 die Pinne
28 die Bahn
29 das Auge
30 der Stiel
31 der Keil
32 der Abschroter
33 der Flachhammer
34 der Kehlhammer
35 der Schlichthammer
36 der Rundlochhammer
37 die Winkelzange
38 der Schrotmeißel
39 das Dreheisen

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schmied — Schmied …   Deutsch Wörterbuch

  • Schmied — [ʃmi:t], der; [e]s, e: Handwerker oder Facharbeiter, der besonders Eisen (in glühendem Zustand) durch Formen mit dem Hammer (auf einem Amboss) bearbeitet, formt: er ist gelernter Schmied; das Pferd muss zum Schmied. Zus.: Hufschmied,… …   Universal-Lexikon

  • Schmied — is a surname of German origin [http://www.ancestry.com/learn/facts/fact.aspx? fid=5 fn= ln=Schmied] . Its meaning is derived from the German word Schmied, which is a smith (of tin, gold, silver, or other metal). Common variations are Schmitt,… …   Wikipedia

  • Schmied — der; (e)s, e; jemand, der beruflich Metall, besonders Eisen, bearbeitet und formt, nachdem er es stark erhitzt hat: Der Schmied steht am Amboss || K: Dorfschmied, Goldschmied, Hufschmied, Kunstschmied, Waffenschmied …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schmied — Sm std. (8. Jh.), mhd. smit, ahd. smid, as. smith Stammwort. Aus g. * smiþa /ōn m. Schmied , auch in gt. aiza smiþa, anord. smiđr, ae. smiþ, afr. smith. Die Bedeutung war ursprünglich wohl allgemeiner; vgl. ahd. smeidar Künstler, Bildner und… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schmied [1] — Schmied, 1) allgemeiner Name verschiedener Handwerker, welche im Feuer glühend gemachtes Metall mit dem Hammer bearbeiten, als Grob , Huf , Waffen , Kleinschmied (Schlosser), Kupfer , Goldschmied; 2) bes. solcher, welche grob in Eisen arbeiten;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schmied [2] — Schmied, Insect, so v.w. Springkäfer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schmied — Schmied, Vogel, s. Glockenvogel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schmied — Schmied, s.v.w. Glockenvogel (s. Fruchtvögel); auch die Schnellkäfer (s.d.) heißen Schmiede …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schmied — Schmied: Die gemeingerm. Handwerkerbezeichnung (mhd. smit, ahd. smid, got. in der Zusammensetzung aiza smiÞa »Erzarbeiter«, engl. smith, schwed. smed) beruht auf einer Bildung zu der idg. Verbalwurzel *smēi »schnitzen, mit scharfem Werkzeug… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schmied — der; [e]s, e …   Die deutsche Rechtschreibung